Radfahren am Albtrauf

Zwei Radrouten des Landkreises Göppingen führen auch durch Gammelshausen - ideal für einen Tagesausflug mit dem "Drahtesel".


Der Landkreis Göppingen ist als besonders "fahrradfreundlich" zertifiziert worden. Das liegt vor allem an den sieben gut ausgeschilderten Radrouten, die zwischen Schwurwald, Fils und Albtrauf das Radeln angenehm machen. Ob sportlich anspruchsvoll oder gemütlich für die ganze Familie - die Strecken sind abwechslungsreich und laden zum Entdecken der Umgebung ein.

Die "Obstroute" von Kirchheim unter Teck nach Süßen führt ebenso durch Gammelshausen wie auch die "Voralbroute", bei der es sich um eine Rundstrecke bis nach Jebenhausen und Bad Boll handelt. Ideal für eine Tagestour mit Jung und Alt!


Hilfe vom Pedelec

Leichter geht es auf längeren und hügeligen Strecken mit einem Pedelec, das einen unterstützenden Elektromotor an Bord hat. Vor allem im Voralbgebiet mit seinen vielen Steigungen hat das Elektrofahrrad seine Vorteile. Wenn Sie das Fahren mit einem Pedelec testen möchten, können Sie es sich bei unserer Nachbargemeinde Dürnau ausleihen.

PEDELEC-LEIHSERVICE IM DÜRNAUER RATHAUS >>

Mehr Informationen auf der Website des Landkreises Göppingen

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Landkreises Göppingen.

LANDKREIS GÖPPINGEN RADROUTEN >>



< zurück zu GEMEINDE & UMGEBUNG