Veranstaltungshinweis: Reformationsjubiläum wird auch in Gammelshausen zelebriert

Die Reformation vor 500 Jahren wird im "Luther-Jahr 2017" auch in Gammelshausen gefeiert. Wir freuen uns sehr, dass im Rahmen einer besonderen Theateraufführung im Gemeindehaus, die von der VHS Raum Bad Boll/Voralb und der Gemeinde Gammelshausen veranstaltet wird, die Formation "DEIN Theater" aus Stuttgart ein kurzweiliges Stück über die Ehefrau von Martin Luther - Katharina von Bora - präsentieren wird.

Merken Sie sich diese Veranstaltung bitte schon heute vor: Donnerstag, 9. November 2017, Beginn: 19.30 Uhr.

Karten für diesen Abend sind im Vorverkauf für 12,00 EUR ab dem 11.09.2017 auf den Rathäusern in Gammelshausen und Dürnau, im Landgasthaus "Ochsen" in Gammelshausen sowie im Schlosslädle in Dürnau erhältlich.

Wir freuen uns schon heute über Ihren regen Besuch und einen unterhaltsamen Theaterabend!


Katharina von Bora

Die Professionen der Frau Luther

Szenische Lesung mit Gesine Keller

In der Karfreitagnacht des Jahres 1523 entflohen einige Nonnen aus dem Zisterzienser-Kloster Nimbschen bei Grimma in Sachsen. Mit dabei war die 23-jährige Katharina von Bora. Die einstige Ordensschwester Katharina von Bora begann ein aufregendes Leben als Ackerbürgerin, Köchin, Gärtnerin, Winzerin, Kuhmagd und diskussionsfreudige Wohltäterin. Sie war ein genialisches Multitalent und schuf ihrem arbeitssüchtigen Reformatorengatten Martin Luther einen gesellschaftlichen Kosmos mit sechs Kindern, Pflegekindern, Gästen und Diskussionsrunden. Luther liebte es, seine Frau als "Herr Käthe" zu bezeichnen.

DEIN Theater, Stuttgart


KATHARINA VON BORA (PDF) >>

WEBSITE DEIN THEATER >>


< zurück zu AKTUELLES & TERMINE