"Kunst im Ort" lockt wieder zahlreiche Besucher

"Das Gemeindehaus gleicht an diesem Wochenende wieder einem Atelier der besonderen Art!" Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Daniel Kohl am vergangenen Samstagabend die rund 150 Besucher bei der Vernissage der mittlerweile 4. Auflage von "Kunst im Ort" in Gammelshausen sowie die insgesamt zehn ausstellenden Künstlerinnen und Künstler. Den musikalischen Höhepunkt setzten dabei Ada Aria & Ead Anner Rückschloß aus Gammelshausen mit Stücken an Klavier, Violine und Violoncello. Wahre Beifallsstürme löste das bekannte und national wie international vielfach ausgezeichnete Geschwisterpaar beim Publikum für ihre Darbietungen aus.

Verschiedenartige Werke aus den unterschiedlichsten Materialien boten auch in diesem Jahr eine enorme künstlerische Vielfalt. Von Aquarellen und Collagen über Fotografien und aus Eisen und Ton verschmolzenen Plastiken bis hin zu filigranen wie massiven Holzskulpturen wartete die diesjährige zweitägige Ausstellung auf. Besonders daran sei nach Meinung des Bürgermeisters einmal mehr, dass neben der Präsentation der Werke auch die Inspiration im Vordergrund steht; befinden sich doch unter den Besuchern immer wieder auch Hobbykünstler, die sich von den Profis bei einer solchen Veranstaltung Tipps holen bzw. aus erster Hand erfahren können, wie die Werke entstanden sind. Die Kunst soll in einem solchen Rahmen für jedermann erlebbar gemacht werden. So wünschen es sich jedenfalls die Initiatoren dieser Veranstaltung, das Gammelshäuser Künstler-Ehepaar Marion und Dieter Gaiss. Zahlreiche Gäste folgten am vergangenen Wochenende wieder einmal der Einladung der Gemeinde, die die Schirmherrschaft für dieses Event übernommen hat. Großen Anklang fand am Sonntag auch wieder das mittlerweile traditionelle Weißwurstfrühstück sowie das Kunst-Cafè, das von Cindy mit Team organisiert wurde.

Die vierte "Kunst im Ort" ist zu Ende, doch der Wunsch auf eine Fortsetzung und damit ein kleines Jubiläum im Jahr 2020 wurde verschiedentlich geäußert und schon heute freuen wir uns auf den 5. Geburtstag dieser besonderen Ausstellung in Gammelshausen!










< zurück zu AKTUELLES & TERMINE