„Kino im Gemeindehaus“ wieder ein voller Erfolg

Die Gemeindeverwaltung dankt allen kleinen und großen Besuchern und freut sich über die tolle Resonanz auf das erste "Kinomobil" in diesem Jahr.

Nach einigen Monaten Pause machte das "Kinomobil" letzte Woche wieder Halt in Gammelshausen. Erstmals gab es hierzu selbstgemachtes leckeres Popcorn von Cindy und Ronny. 18 Kinder erfreuten sich mittags bei "Paddington 2" und tollen Abenteuern mit Bär Paddington Brown, der für viele Lacher und eine große Portion Spaß bei den jungen Zuschauern sorgte. Bei der anschließenden Bastelaktion konnten sich die Kinder "ihren" Paddington-Bär selbst gestalten und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.


Um 20 Uhr dann fesselte der Film "Aus dem Nichts" die 35 Zuschauer, eine Rekordzahl an Kinobesuchern im Gemeindehaus. Charakterschauspielerin Diane Kruger glänzte in ihrer Rolle als verzweifelte Mutter, die bei einem Bombenangriff Ehemann und Sohn verlor und beeindruckend ankämpft gegen die Ohnmacht gefühlter staatlicher Willkür. Ein Film, der Unverständnis und Wut aufkommen ließ, aber auch ausweglose Trauer verkörperte und die Gäste im Gemeindehaus bis nach dem Abspann schweigend sitzen ließ.

Die Gemeindeverwaltung dankt allen kleinen und großen Besuchern und freut sich über die tolle Resonanz auf das erste "Kinomobil" in diesem Jahr.

Die nächsten Kino-Tage sind bereits geplant und finden statt am 12. Juni und 2. Oktober 2018. Bitte vormerken! Im Rahmen des diesjährigen Schülerferienprogramms wird ebenfalls das "Kinomobil im Gemeindehaus" präsentiert, am 6. August.




< zurück zu AKTUELLES & TERMINE