Flüchtlingshilfe in Gammelshausen

Derzeit sind in unserer Gemeinde drei Personen aus Syrien untergebracht; der Gemeinderat hat eine Organisationsstruktur zur Flüchtlingshilfe beschlossen.


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um auf die künftig bei uns ankommenden Asylsuchenden sowie anerkannten Flüchtlinge in unserer Gemeinde vorbereitet zu sein verabschiedete der Gemeinderat eine von der Verwaltung erstellte Organisationsstruktur zur Flüchtlingshilfe in Gammelshausen. Dabei wird die Gemeindeverwaltung als vermittelnde Schnittstelle die Hauptkoordination zwischen den einzelnen Arbeitskreisen und den betroffenen Menschen übernehmen. Für die vier Arbeitskreise (Sprachförderung & Bildung, Begleitung & Alltag, Familie sowie Integrativ & Kreativ) suchen wir nun im weiteren Schritt ehrenamtliche Personen, die sich mit Engagement, Zeit und vor allem Freude einbringen möchten.

Derzeit sind in unserer Gemeinde drei Personen aus Syrien untergebracht; alle drei leben in Form der sogenannten Anschlussunterbringung in einer gemeindeeigenen Unterkunft. Derzeit prüft das Landratsamt Göppingen eine von der Gemeinde angebotene Fläche zur Errichtung von zusätzlichen Unterkünften. Sobald hierüber Näheres bekannt ist wird eine Bürgerinformationsveranstaltung im Gemeindehaus stattfinden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich vorstellen könnten, sich in einem der Arbeitskreise zu engagieren.

Ihre Ideen, Möglichkeiten und Vorstellungen werden gebraucht, um die großen humanitären Aufgaben auch in unserer Gemeinde meistern zu können.

Ich freue mich schon heute auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Ideen!


Ihr

Daniel Kohl
Bürgermeister


Foto oben: Stephanie Hofschlaeger / Pixelio.de



ORGA-STRUKTUR ZUM DOWNLOAD (PDF) >>


< zurück zu AKTUELLES & TERMINE