Almabtrieb – die Vorbereitungen laufen ...

Der nächste "Gammelshäuser Almabtrieb" findet am 22. Oktober statt. Dieses besondere Fest kann dank einiger Landwirte sowie vieler unserer Vereine, Gruppen und Organisationen erstmals unter Regie der Gemeinde fortgeführt werden.


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in knapp einem halben Jahr ist es soweit und der nächste "Gammelshäuser Almabtrieb" findet statt. Ich freue mich sehr, dass dieses besondere Fest dank einiger Landwirte sowie vieler unserer Vereine, Gruppen und Organisationen erstmals unter Regie der Gemeinde fortgeführt werden kann. Von ihnen haben wir schlussendlich die Zusage erhalten, sich am Fest zu beteiligen, sei es beim Umzug, dem musikalischen Teil, der Bewirtung, dem Auf- und Abbau oder dem Verkehrsdienst.

Doch nicht nur als Vereinsmitglied oder Feuerwehrkamerad/in kann man sich an unserem "Almabtrieb" beteiligen, wir benötigen auch diejenigen, die vielleicht (noch) keinem Verein beigetreten sind und dennoch Spaß am Mitwirken, Mithelfen und Organisieren haben. Melden Sie sich doch einfach bei mir - sagen Sie mir, welchen "Job" Sie, Ihre Familienmitglieder, Ihre Freunde, Nachbarn oder Bekannte im Vorfeld oder am Festsonntag, 22. Oktober 2017 übernehmen könnten und möchten. Wir teilen Sie gerne entsprechend ein und wären Ihnen dankbar, wenn Sie zur "Fest-Gemeinde" gehören würden.

Natürlich wird auch für die Helferschaft noch genügend Zeit zum Feiern bleiben, daher gilt "je mehr, desto besser".

Notieren Sie sich doch auf jeden Fall schon einmal den Almabtrieb fest in Ihrem Kalender, am Sonntag, den 22.10.2017.

Selbstverständlich werden Sie stets im "Blättle" und auf unserer Internetseite www.gammelshausen.de zum Thema "Gammelshäuser Almabtrieb" auf dem Laufenden gehalten.

Herzliche Grüße aus dem Rathaus,

Ihr

Daniel Kohl
Bürgermeister




Fotos: H.-J. Semmler



< zurück zu AKTUELLES & TERMINE